FAQs

Ich kann die App nicht im Apple iOS AppStore oder Google PlayStore finden

Die b.tree Imkerei-Applikation ist eine reine Web-Lösung und kann als PWA (wikipedia.org/wiki/Progressive_Web_App) installiert werden. Wir planen in naher Zukunft keine nativen Anwendungen fĂŒr iOS, Android oder sonstige Plattform. Der beste Weg, die App zu nutzen, ist, die PWA auf Ihr GerĂ€t zu laden (Firefox unterstĂŒtzt diese Funktion derzeit nicht).

Installation:

Aufgabe ist in der Tabelle nicht sichtbar

Ein Grund dafĂŒr könnte das Datum der ersten Wanderung des Bienenstocks sein. Das System verwendet die Informationen ĂŒber die Wanderungen, um die Verbindung zwischen Bienenstöcken und BienenstĂ€nden herzustellen. Wenn Sie eine Aufgabe vor dem Datum der ersten Wanderung erstellen, wird sie nicht in der Aufgabentabelle angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, mĂŒssen Sie das Wanderdatum auf ein Datum vor der Aufgabe Ă€ndern oder das Datum der Aufgabe nach der Wanderung festlegen.

Meine FĂŒtterung, Behandlungsart ... sind nicht in der Auswahl verfĂŒgbar

Unser System ist so aufgebaut, dass individuelle Einstellungen möglich sind. Sie können Ihre eigenen Typen in den Optionen /setting/option definieren. Die Reihenfolge des AuswahlmenĂŒs ist alphabetisch bzw. der favorisierte Typ steht immer an erster Stelle. Wenn Sie einen Typ nicht mehr benötigen, können Sie den Modus auf inaktiv setzen. Vorsicht, wenn Sie einen Typ löschen, den Sie vorher benutzt haben, können Statistiken und Tabellenwerte falsch sein oder fehlen. Deswegen empfehlen wir grundsetzlich Typen die nicht mehr gebraucht werden, zB eine Behandlungsmethode die nicht mehr eingesetzt wird, auf inaktiv zu setzen um die DatenintegritĂ€t zu gewĂ€hrleisten.

Ich vermisse ein Feld / Feature fĂŒr meine Aufgabe ...

In den Optionen /setting/field können Sie verschiedene Felder fĂŒr Ihre Aufgaben aktivieren, zum Beispiel Königinnen Bewertung fĂŒr Kontrollen. Wenn Sie dennoch noch ein Feld vermissen, können Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Vorschlag schreiben. Wir fĂŒhren eine Benutzer-Wunschliste und wenn genĂŒgend Benutzer eine fehlende Funktion angefragt haben, werden wir versuchen, sie zu implementieren. Wir versuchen jedoch, die Anzahl der angebotenen Felder zu minimieren, da wir der Meinung sind, dass Informationen, die in der Statistik nicht wichtig sind, auch einfach in das Notizfeld geschrieben werden können, bzw. hat sich gezeigt, dass viele Felder mit der Zeit in einer grĂ¶ĂŸeren Imkerei obsolet werden.

Die Spracherkennung funktioniert nicht

Die Spracherkennung ist abhĂ€ngig von der verfĂŒgbaren Web-API und funktioniert bisher nur in den Browsern Google Chrome und Microsoft Edge, außerdem benötigt sie eine aktive Internetverbindung. Der Button zur Spracherkennung wird nur angezeigt, bei Systemen die dieses auch unterstĂŒtzen. Die Spracherkennung selbst ist nur aktiv, wenn Sie auf den Button klicken, ein kontinuierliches Abhören ist derzeit nicht möglich.

Die aktuelle BrowserunterstĂŒtzung finden Sie unter folgendem Link: caniuse.com/mdn-api_speechrecognitionevent

Anmerkung: Safari wurde zur Zeit ausgelassen, da gewisse Funktionen nur mit Fehlern funktionieren und die Spracherkennung um einiges schlechter Funktioniert.

NFC funktioniert nicht

Wie bei der Spracherkennung ist auch NFC durch die BrowserunterstĂŒtzung eingeschrĂ€nkt. Sie werden eine Warnung erhalten, wenn Sie versuchen, NFC zu aktivieren, wenn Ihr Browser dies nicht unterstĂŒtzt.

Die aktuelle BrowserunterstĂŒtzung finden Sie unter folgendem Link: caniuse.com/webnfc

Alternativ kann man auch eine beliebige NFC-App aus dem Google PlayStore oder iOS AppStore verwenden. Zumindest Android sollte NFCs auch ohne geöffnete App lesen, wenn Sie die Option aktivieren. Die NFC-Tags selbst können Sie in vielen Online-Shop kaufen und sind im allgemeinen sehr gĂŒnstig.

So verwenden Sie NFC oder den QR-Scanner

Sowohl der NFC- als auch der QR-Code-Scanner sollen Ihnen dabei helfen, schneller im Feld am Bienenstand zu arbeiten. Die einfachste Funktion ist eine Weiterleitung zu der Seite, die Sie auf dem NFC-Tag oder QR-Code gespeichert haben. Die mehr fortgeschrittene Anwendung ist die Verwendung der Bienenstock-URL, wenn Sie z. B. die URL zu einem bestimmten Stock auf dem Tag speichern, z. B. https://beta.btree.at/detail/hive/[hive_id], und sich auf einer Seite mit einem Stock-Dropdown/Auswahl befinden, z. B. im QuickTool oder beim Erstellen einer neuen Wanderung. WÀhlt das System nach dem scannen automatisch den Bienenstock in der Auswahlliste aus. Ein konkretes Beispiel: Sie gehen zu Ihrem Bienenstand "A" und laden zwanzig Bienenstöcke auf Ihren AnhÀnger, um diese zum Bienenstand "B" zu transportieren. Nach dem Beladen öffnen man die b.tree Imkerei App, wÀhlt eine neue Wanderung /new/movement und scannt dann die zwanzig Bienenstöcke auf dem AnhÀnger mit dem NFC-Tag oder mit dem QR-Code. Dadurch sind alle 20 Stöcke ausgewÀhlt und man muss nur noch abspeichern. Besonders bei sehr vielen Bienenstöcken ist die Auswahl um einiges schneller als die hÀndische Selektion.

NFC exportieren

Sie können NFCs mit einem Tool eines Drittanbieters beschreiben oder die integrierte SchaltflĂ€che "Teilen" verwenden. Sie finden die SchaltflĂ€che in der Fußzeile der App, wo die aktuelle URL steht. Wenn Sie auf den Text klicken, öffnet sich ein Dialog, mit dem Sie auf einen NFC-Tag schreiben können.

QR-Code exportieren

In der Stock-Tabelle /table/hive wĂ€hlen Sie die Stöcke aus, fĂŒr die Sie einen QR-Code generieren möchten. Dann klicken Sie auf die Dropdown-SchaltflĂ€che und wĂ€hlen "QR drucken". Es öffnet sich ein Dialog, in dem QR-Codes fĂŒr jeden ausgewĂ€hlten Bienenstock erzeugt wird. Mit einer zusĂ€tzlichen SchaltflĂ€che können Sie ein separates Fenster zum Drucken öffnen. Alternativ können Sie ein QR-Code-Generierungstool eines Drittanbieters verwenden und einfach QR-Codes auf der Grundlage der URLs generieren.

Premium-Mitgliedschaft

Auf der Seite /premium können Sie Ihre Premium-Mitgliedschaft gegen Bezahlung verlĂ€ngern. Wenn Sie den Premium-Zugang kaufen, wird Ihr Konto um 365 Tage Premium-Zeit erweitert. Wenn Sie bereits ein Guthaben in Premium-Zeit haben, wird die neue Zeit zu Ihren laufenden Guthaben hinzugefĂŒgt. Ansonsten wird das aktuelle Datum verwendet. Wenn Sie keine Premium-Tage mehr haben, können Sie die Anwendung immer noch nutzen, aber Sie können die Premium-Funktionen nicht mehr nutzen und befinden sich wieder innerhalb des Limits fĂŒr Bienenstöcke und StĂ€nde. Auf diese Weise hoffen wir, Ihnen ein faires System ohne monatliche oder jĂ€hrliche automatische Zahlungen zu bieten, und Sie behalten die volle Kontrolle darĂŒber, wann Sie zahlen möchten. Sollte die Premium Zeit nach der Bezahlung nicht automatisch angerechnet werden, versuchen sie einmal auszuloggen und wieder einzusteigen in die App. Ansonsten melden sie sich bitte bei uns office📧btree.at

Gibt es eine Offline-Version?

Nein, b.tree funktioniert nur mit einer aktiven Internetverbindung. Eine Offline-Version ist nicht geplant.

Wo werden meine Daten gespeichert und kann ich sie lokal speichern?

Der Serverstandort ist in Deutschland und alle Daten werden in einer Online-Speicherdatenbank gespeichert. VerschlĂŒsselte Backups werden auf Amazon Cloud Storage (Standort Deutschland) gespeichert. Sie können eine Kopie Ihrer Daten im csv-Format herunterladen /setting/company, wir empfehlen Ihnen, mindestens einmal im Jahr eine Kopie zur sicheren Aufbewahrung herunterzuladen. In den Tabellenansichten ist es auch möglich, die Daten im csv-Format zu exportieren.

Wie lösche ich mein Konto und entferne alle meine Daten?

Wenn Sie einer von vielen Benutzern in einem Imkereibetrieb sind, können Sie Ihr Profil und Ihre Benutzerdaten in den Profileinstellungen /setting/profile löschen. Wenn Sie der einzige Benutzer in einem Betrieb sind, werden alle Daten des Betriebs, z.B. Bienenvölker, Standort des Bienenstocks, ebenfalls gelöscht. Wenn Sie nur einen Ihrer Betriebe löschen möchten, können Sie diesen in den Betriebseinstellungen /setting/company löschen. Dies ist nur möglich, wenn Sie der letzte Benutzer in diesem Betrieb sind. In der Hauptsicherung der Datenbank werden die Daten nach 3 Monaten entfernt (automatische Löschung von Sicherungen, die Àlter als 3 Monate sind). Eventuelle Rechnungen oder Mail Verkehr mit *@btree.at werden nach 7 Jahren gelöscht. Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben, um Ihren Account zu löschen, legen Sie bitte einen Nachweis vor, dass der Account Ihnen gehört (z.B. Imkerei Namen).

Die BienenstockzÀhlung ist falsch!

Der Hauptgrund, warum Ihre ZĂ€hlung falsch sein kann, ist die Verwendung von Gruppenstöcken, da diese keine historischen Daten haben. Daher ist die Anzahl der Gruppenstöcken nur in der Bienenstand ZĂ€hlung sichtbar und spiegelt immer den aktuellen Wert wider. Ein weiterer Grund fĂŒr eine falsche Anzahl ist, dass ein gelöschtes Bienenvolk nicht mehr in der Statistik auftaucht. Dies gilt fĂŒr alle Statistiken, daher sollten Sie Ihre Völker inaktiv setzen, wenn diese abgeschwĂ€rmt sind oder verkauft wurden, und diese nicht löschen, da dann auch alle damit verbundenen Daten gelöscht werden!

© 2014-2022 - b.tree by Hannes Oberreiter