Königin Management

Königin

In dieser Tabelle hat man einen Überblick über seine Königinnen. Jede Königin benötigt einen Bienenstock, deswegen muss man zuerst einen Bienenstock anlegen.

Felder:

  • Geburt -> Schlupf der Weisel. Das Feld "Farbe" ändert sich automatisch mit dem Geburtsjahr.
  • Name -> Bezeichnung der Königin.
  • Farbe -> Abhängig vom Geburtsjahr, kann aber auch manuell geändert werden.
  • Einschlag -> Datum seit wann die Königin im Stock ist.
  • Stock -> In welchem Stock sich die Königin befindet.
  • Rasse -> Um welche Rasse oder Zuchtlinie es sich handelt, kann in den Optionen geändert werden (F1, Carnica etc.).
  • Belegstelle -> Auf welcher Belegstelle sie begattet wurde, kann in den Optionen geändert werden.
  • Mutter -> Eigene (Dropdown der bereits angelegten Königinnen) / Externe Bezeichnung oder Zuchtbuchnummer kann eingetragen werden.
  • Notiz -> Platz für sonstige Anmerkungen.

Anlegen von neuen Königinnen kann über diese Tabelle erfolgen. Zusätzlich kann man über die Stock Tabelle mit dem Knopf Quick Königin einfach und schnell für mehrere Stöcke eine Königin anlegen. Diese Knopf gibt es auch in der Detail Ansicht vom Stock. Bei der Königinnen Gesamttabelle werden bei der Anzeige von inaktiven Königinnen auch alle alten Königinnen angezeigt.

Virgin

Eine zusätzliche Königinnen Tabelle für Königinnen ohne einer Stock Zuordnung. Diese Tabelle ist für Zuchtköniginnen oder Königinnen in Ablegern gedacht, welche nicht extra als Stöcke angeführt werden. Es gibt hier bei der Anlage noch ein Zusatzfeld "Anzahl", hierbei wird die genannte Anzahl an Königinnen mit den gleichen Einstellungen erstellt. Der Name der Königin wird hierbei automatisch durchnummeriert.

Königinnen Serie

Hier können Zucht Serien angelegt werden. Ist eine Serie angelegt, wird sie auf der Startseite im Kalender angezeigt. Dies ermöglicht eine sehr gute Übersicht, wann die nächsten Schritte gesetzt werden müssen damit die Zucht erfolgreich wird.

Felder:

  • Type -> Auswahl der Zuchtmethode, diese kann unter Zuchtmethoden angepasst werden.
  • Larven -> Anzahl der verwendeten Larven.
  • Schlupf -> Anzahl der geschlüpften Weisel.
  • Notiz -> Platz für sonstige Anmerkungen.
  • Datum -> Startdatum und in welcher Stunde.
  • vom Schritt -> Am ausgewählten Datum findet dieser Schritt statt (Beispiel, vom Schritt: "Belegstelle" Datum: "20.07. 12:00" berechnet mir die Serie bis zu diesem Datum, da ich am 20.07. auf die Belegstelle möchte).

Zuchtmethode

Ein einfaches Formular, um seine eigenen Zuchtmethoden zu erstellen oder bereits erstellte anzupassen. Es können neue Methoden angelegt oder ausgewählt werden. Einzelne Schritte können hinzugefügt werden.

In der Schritte Liste kann man Schritte entfernen und per Drag & Drop die Schritte verschieben.

Damit kann jede/r Imker/in seine eigene Zuchtmethode verwenden, ohne auf vorgefertigte Vorlagen angewiesen zu sein.